Erziehung: »3. An der Leine 3-20«

Kursbeginn 07.03.2020
Wenn Sie mit Ihrem Hund an der Leine unterwegs sind, haben Sie dann auch manchmal das Gefühl, dass Ihr Hund Sie nicht versteht, Sie sozusagen verschiedene Sprachen sprechen? Oder ist Ihr Hund an der Leine völlig „weggebeamt“ und oft gar nicht mehr mit Ihnen in Kontakt?
Foto

Leinenführigkeit ist so viel mehr als das lockere Gehen an der Leine. Leinenführigkeit bedeutet unter anderem eine feine körpersprachliche Kommunikation zwischen Mensch und Hund, gegenseitige Achtsamkeit und die Einbeziehung von Eigenarten. Bei diesem Kurs geht es deshalb darum, die Zusammenarbeit, Körpersprache und das gegenseitige Verständnis zu schulen, Missverständnisse zu entdecken und Sie zu unterstützen, den für Sie und Ihren Hund passenden Weg zu einer verbindenden Leinenführigkeit zu finden und dabei mit Ihrem Hund im Gespräch zu bleiben.

Details

Kursbeginn 07.03.2020

Zeitraum: 07.03.2020 - 28.03.2020

Investition: Die Kosten betragen 100- € pro Mensch-Hund-Team, min. 4, max. 6 Teilnehmer, vergünstigte Einzelstunde à 40,-€ im Rahmen des Kurses optional zubuchbar.

Einheiten: samstags, 13:00 bis 14:00 Uhr, 4 x 60 min

Veranstaltungsort:

Hundeschulgelände
Schötmarsche Str. 131
32791 Lage

Achtung! Das Hundeschulgelände ist schwierig zu finden, hinter dem Hauptgebäude - Zufahrt ausgeschildert - nahe beim Ortseingangsschild "Lage".

Vorschau

Unverbindlich Anmelden

*) Pflichtfelder